Spenden

Weihnachten steht vor der Tür, und vielleicht können Sie uns helfen!

Wir, das Team Hospiz St. Elisabeth, wollen auch in der aktuellen Corona-Situation unseren schwerstkranken und sterbenden Gästen den überaus wichtigen und wertvollen Kontakt zu ihren Angehörigen ermöglichen. Hierzu haben wir erfolgreich ein Hygienekonzept entwickelt, um die Infektionsgefahr für unsere Gäste und Mitarbeiter möglichst gering zu halten, bzw. auszuschließen.

Die Anwendung dieses Konzeptes führt jedoch zu einem immensen Mehrverbrauch an persönlicher Schutzausrüstung.

Mit diesem Aufruf wenden wir uns an SIE mit der Bitte um Spenden. Wir benötigen z. Bsp. FFP-2 Masken, Einmalschutzkittel, aber auch Einmalhandschuhe, vorzugsweise in den Größen “M” und “L”.

Wir freuen uns von Herzen über Ihre Mithilfe und Unterstützung.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!
Ihr Team aus dem Hospiz St. Elisabeth

Print Friendly, PDF & Email