aus dem Hospiz

Die Gospel Voices, heiße Waffeln und Glühwein

Zusammen mit dem Duft von heißen Waffeln und Glühwein verzauberten die Stimmen der Gospel Voices aus Schwerin die Atmosphäre im Hospiz St. Elisabeth. Viele folgten unserer Einladung und die anwesenden Hospizgäste, deren Angehörige sowie die Mitarbeiter des Hospizes verbrachten einen […..]

weiterlesen


Die Elisabeth-Grümer-Hospiz-Stiftung

Eine Stiftung, was ist das eigentlich? Im Dezember 2017 berichteten die RuhrNachrichten in einem Interview von der Elisabeth-Grümer-Hospiz-Stiftung und erklärten gleichzeitig, welche Aufgaben Stiftungen heute haben. Lesen Sie hier das Interview sowie die weiteren allgemeinen Informationen zu Stiftungen.

weiterlesen


Ein freiwilliges soziales Jahr in einem Hospiz???

Ja, so etwas gibt es. Laura hat es gewagt und hier lesen Sie ihren Erfahrungsbericht. Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Hospiz St. Elisabeth „Und was machst du jetzt nach dem Abitur?“ „Ich werde ein freiwilliges soziales Jahr machen“. „Ach, wie schön! […..]

weiterlesen


Vier neue ehrenamtliche Hospizmitarbeiter!

Gemeinsam konnten wieder Anja Kämper, Hospizleitung, und Josef Küpper, Hospizstiftung, vier neue ehrenamtliche Mitarbeiter im St. Elisabeth Hospiz begrüßen. Den entsprechenden Zeitungsartikel der Ruhrnachrichten vom 20.06.2017 finden Sie hier. Haben auch Sie Interesse an einer Mitarbeit? Rufen Sie uns an, […..]

weiterlesen


Cocktails, Grillwürstchen und viele gute Gespräche

Eiswürfel klimpern im Glas und der Duft von Grillwürstchen liegt in der Luft als am Mittwochabend die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter unseres Hospizes im Garten und auf der großen Terrasse einen Grill- und Cocktailabend veranstalteten. Gemeinsam mit Gästen und deren […..]

weiterlesen


Grümer-Stiftung plant erstes Kinderhospiz in Dortmund

Am 20. April 2017 erläuterte Elisabeth Grümer, Hospiz-Stiftung, Guntram Schneider, Landtagsabgeordneter, ihre Pläne für ein Kinderhospiz. Weitere Details zum geplanten Kinderhospiz finden Sie in dem nachfolgenden Artikel der RuhrNachrichten vom 21.04.2017.  

weiterlesen


Eine Ausstellung zum Abschied

Am Mittwoch, 22. März 2017, eröffnete unser Gast Friedrich Lauf eine Ausstellung mit seinen Lieblingsfotos aus Appenzell. Weitere Details zu den Hintergründen dieser Ausstellung finden Sie in dem nachfolgenden Artikel der Ruhrnachrichten, Stadtteilnachrichten, vom 25.03.2017. Ebenfalls zu dieser Ausstellung erschien der […..]

weiterlesen